Neuigkeiten

22.12.2017, 16:11 Uhr
CDU-Versammlung für Landtagskandidatur verlegt auf 3. Februar
Neuer Termin in Schotten-Eschenrod
 
VOGELSBERGKREIS. Die schon seit längerem geplante Wahlkreisdelegiertenversammlung im neu gebildeten Landtagswahlkreis 20 „Vogelsbergkreis/Laubach“ findet nicht wie zunächst vorgesehen am 20. Januar statt, sondern am Samstag, den 3. Februar 2018, 10.00 Uhr, am neuen Ort in Schotten-Eschenrod (DGH), teilt der Vogelsberger CDU-Kreisvorsitzende Dr. Jens Mischak mit.
Terminprobleme im neu gebildeten Wahlkreis und die Rechtssicherheit nach dem Landtagswahlgesetz und der Parteisatzung machten die Verlegung der Versammlung im Einvernehmen mit dem CDU-Kreisverband Gießen erforderlich.

An der Versammlung, bei der eine Person für die Direktkandidatur im neuen Wahlkreis 20 für die Landtagswahl im Herbst nominiert wird, nehmen Delegierte aus den Vogelsberger Stadt- und Gemeindeverbänden sowie aus dem Stadtverband Laubach (Kreis Gießen) teil. Bisheriger Wahlkreisabgeordneter ist der Lauterbacher Kurt Wiegel (CDU).